• A
  • A
  • A
  • ABC
  • ABC
  • ABC
  • А
  • А
  • А
  • А
  • А
Regular version of the site

Article

Ein »neuer Kurs« im Verhältnis von Staat und Wirtschaft in Russland?

Russland-Analysen. 2012. No. 235. P. 10-15.

Obwohl sich die russische Wirtschaft von der globalen Krise relativ schnell erholt hat, fehlt es an Investitio­nen. Ursache hierfür ist die negative Erwartungshaltung der Wirtschaftsakteure. Diese kann als sich selbst erfüllende Prophezeiung den Aufschwung gefährden. Der Staat muss sich deshalb bemühen, das Vertrau­en der Wirtschaft zurückzugewinnen und ein stabiles institutionelles Umfeld zu schaffen, das Wirtschafts­wachstum fördert. Erforderlich ist dafür zum einen eine Reform der Staatsverwaltung, die Wirtschaftsför­derung zu einem zentralen Leistungskriterium macht, und zum anderen ein konstruktiver Dialog mit allen Beteiligten, der hilft, praktikable Lösungen zu finden und zu implementieren.